Bolonkas von den
Lippewiesen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:














Besuchshund Franzi im Altenheim mit meiner besten Freundin Ulla

Diese Seite meiner Homepage gehört meiner Freundin Ulla und meiner Bolonka-Hündin Franzi.
Und das soll auch so bleiben.

12.11.2017

Liebe Ulla,

sechs Jahre ohne Dich. Wir vermissen dich so sehr.



Liebe Ulla,

am 12.11.2011 hast du uns für immer verlassen. Ich kann es immer noch nicht glauben, wir vermissen dich so sehr. In Gedanken  drücke ich dich ganz doll und viele Schmatzer und Küsschen von deinen drei Kuschelhunden.

Galina, dein absoluter Liebling, mit der du noch so viel vor hattest.
Buffy, dein Stiefkind, wie du sie immer so liebevoll genannt hast.
Franzi, die treue Seele, die dich zu vielen schönen Aktivitäten begleitet hat.
Inzwischen hat
Lavinia mein Rudel bereichert. Diese kleine Maus durftest du leider nicht mehr kennenlernen.
Auch die Bewohner des Altenheimes, die du regelmäßig mit Franzi besucht hast, werden Franzi und vor allen Dingen dich sehr vermissen. In meinem Herzen und in meinen Gedanken hast du immer einen festen Platz.
Wer
dich kennen lernen durfte wird dich nie vergessen.

Deine Freundin Gaby
12.11.2011


Wenn Du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es sein,
als lachen alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.


Antoine de Saint -Exupéry





Wir vermissen Dich ...

Geschrieben, gesungen und gestaltet hat es eine ebenfalls gute Freundin von Ulla.
Danke Kerstin für diese wundervolle Erinnerung.

Das Video ist sehr traurig, ergreifend aber auch wunderschön.





Nun möchte ich über die Aktivitäten von Ulla und Franzi im Altenheim berichten. Für beide war es eine schöne Zeit und sie haben viele Menschen sehr glücklich gemacht.

Franzi ist nicht mehr in der Zucht und wurde  im Januar 2010 kastriert. Sie leidet unter der Augenerkrankung Goniodysplasie.
Durch meine Freundin Ulla hatte Franzi einen neuen Wirkungskreis gefunden. Sie besuchte mit Ulla Menschen in Altenheimen, um dort für ein wenig tierische Abwechslung zu sorgen.

Es machte unglaublich viel Spaß zu sehen, wie ein kleiner Bolonka Zwetna und meine Freundin es schafften, älteren Menschen aus ihrem tristen Alltagsleben heraus zu holen und ihnen ein wenig mehr Lebensfreude zu schenken.

Ein Blick aus den treuen Augen meiner Hündin und die Liebe der Bewohner war entflammt. Ich bin sehr stolz auf meine kleine Maus und liebe sie über alles.
Ohne meine liebe Freundin Ulla wäre das für sie nicht möglich gewesen. Leider wird es diese Besuche nun nicht mehr geben.
Darüber bin ich sehr traurig. Ulla, du warst ein ganz besonderer Mensch und es fällt uns so schwer unseren Alltag ohne dich zu leben. Du fehlst uns, immer und überall.


© Copyright 2017 by G.Bußmann, Bolonka "von den Lippewiesen", All Rights Reserved
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü