Bolonkas von den
Lippewiesen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:






























Ein Welpe kommt ins Haus

Checkliste: Seriöse Hundezüchter erkennen


von IPH: Redaktion am 20.05.2008

Sie haben sich entschieden, einen Hund anzuschaffen? Sie möchten keinen Hund aus dem Tierheim, sondern einen Welpen vom Züchter? Dann stehen Sie nun vor der Frage, einen seriösen Hundezüchter zu finden: jemanden, der seine Hunde liebt und nicht als Gebährmaschinen missbraucht, um das schnelle Geld zu machen. Wir haben deshalb eine kurze Checkliste zusammengestellt, wie Sie seriöse Hundezüchter erkennen können.

Seriöse Hundezüchter handeln
verantwortungsvoll und


- züchten eine, höchstens (!) zwei Rassen
- geben Welpen nicht vor acht Wochen ab
- geben Welpen nur geimpft und entwurmt ab
- können Ihnen das Muttertier zeigen
- schließen einen Kauf- und Tierschutzvertrag ab
- informieren Sie gründlich über die Rasse - auch über Eigenarten
  oder "Nachteile"
- fragen nach Ihrem künftigen Zuhause des Welpen und fühlen
  Ihnen auf den Zahn, ob Sie überhaupt als Halter geeignet sind
- bieten auch nach dem Kauf noch Rat und Unterstützung

 Welpen von seriösen Züchtern
- sind älter als 8 Wochen
- sind geimpft und entwurmt
- sind in der Züchterfamilie integriert
- sind kräftig und lebhaft
- sind nicht verängstigt
- sind gut genährt

  Verantwortungsbewußte Welpenkäufer
- lassen sich immer das Muttertier zeigen
- kaufen keinen Welpen von einem "Händler", im Laden oder auf
  der Straße
- wissen, dass sie das Leid der Tiere nur verlängern, wenn sie
   einen Welpen nur aus Mitleid kaufen würden  und lassen es
   deshalb sein


© Copyright 2017 by G.Bußmann, Bolonka "von den Lippewiesen", All Rights Reserved
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü